Ihre Cookie-Einstellungen
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Diese Website verwendet Cookies
Diese Website verwendet wesentliche Cookies und andere Technologien, um die Eterno-App optimal zu betreiben, und zusätzliche Cookies, um Ihre Erfahrung und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Ihre Privatsphäre und Datensicherheit hat für uns oberste Priorität.
Informationen zu den Cookie-Einstellungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Limitierter Eterno Innovationszuschuss – Bis zu € 5 000 für Ihre Arztpraxis! Antrag stellen bis 31.03.2024.
Verfasst von
Dr. med. Timo Rodi

Praxissoftware für die Urologie: Praxis digitalisieren

Verbessern Sie die Patientenversorgung in Ihrer Praxis mit einer Praxissoftware für die Urologie. Eterno Cloud integriert alle wichtigen Module nahtlos.
10
 minutes

Praxissoftware für die Urologie: Eterno Cloud als Lösung


Wie andere Ärzt:Innen auch müssen Urolog:Innen täglich eine breite Vielfalt an Aufgaben rund um die Praxisverwaltung bewältigen. Eine Praxissoftware, die auf die Urologie zugeschnitten ist, reduziert den Verwaltungsaufwand und ermöglicht Urolog:Innen, sich mit dem Wesentlichen zu beschäftigen – der Behandlung ihrer Patient:Innen. Eterno zeigt auf, welche Kriterien bei der Auswahl entscheidend ist und warum die Eterno Cloud sich optimal für die Anforderungen urologischer Praxen eignet.


Diese Module dürfen in einer Praxissoftware für die Urologie nicht
fehlen

Praxissoftware für die Urologie muss bestimmten Anforderungen gerecht werden. Als Urolog:In
brauchen Sie eine Softwarelösung, die Sie in Aufgaben rund um die Behandlung unterstützt und so
eine effiziente Patientenversorgung ermöglicht. Eine Praxissoftware für die Urologie sollte demnach
bestimmte Funktionalitäten enthalten.


Bilddarstellung- und Management

Da viele Krankheitsbilder im Bereich der Urologie visuell beurteilt werden, ist eine präzise
Bilddarstellung von zentraler Bedeutung. Hochauflösende Bilder sind entscheidend, um
Erkrankungen wie Nierensteine oder Blasenprobleme zu erkennen. Gängige Verfahren wie
Ultraschall, CT-Scans und MRT setzen eine Praxissoftware voraus, die eine effiziente Erfassung,
Zuordnung und Auswertung von Bildmaterial gewährleistet. Mit Methoden zur Dokumentation
verfolgen Sie den Zustand Ihrer Patient:Innen und halten Behandlungserfolge fest.


Labormanagement

Laboruntersuchungen spielen eine wichtige Rolle bei der Diagnose und Verlaufskontrolle von
Erkrankungen. Eine Praxissoftware für die Urologie sollte deshalb Funktionen für das
Labormanagement aufweisen. Dazu gehört beispielsweise die Möglichkeit, Laboraufträge direkt aus
der Patientenakte heraus zu erstellen. Mit Schnittstellen zu Laboren können Sie Daten mittels der
Praxissoftware direkt übertragen. Das senkt das Fehlerpotential und spart Zeit im Praxisalltag. Als
Urolog:In haben Sie mit einem Modul für das Labormanagement jederzeit den Überblick und
optimieren so die Versorgung Ihrer Patient:Innen.


Schnittstellen

Gerade in der Urologie erfordern viele diagnostische und therapeutische Verfahren den Einsatz
spezieller Geräte. Eine Praxissoftware für die Urologie sollte entsprechende Schnittstellen aufweisen,
um Daten nahtlos in die elektronische Patientenakte (ePA) zu überführen. So können zum Beispiel


Ultraschallgeräte, die für die Diagnostik von Nieren, Blase und Prostata eingesetzt werden, über GDT
(Gerätedatenträger) oder DICOM (Digital Imaging and Communications in Medicine) an die Software
angebunden werden.


Eterno Cloud als Praxissoftware für die Urologie

Neben spezifischen Modulen für urologische Praxen darf natürlich auch die Praxisverwaltung nicht
vernachlässigt werden. Hier hat sich Eterno Cloud als Komplettlösung bewährt und bietet
Urolog:Innen alles, was diese für einen reibungslosen Praxisalltag brauchen. Die Praxissoftware von
Eterno reduziert den administrativen Aufwand maßgeblich, sodass Sie sich mehr Zeit für das nehmen
können, was zählt: die Behandlung Ihrer Patient:Innen.


 Patientenverwaltung mit ePA: die digitale Patientenakte dient als Ablageort für alle Daten
rund um die Gesundheit Ihrer Patient:Innen. Vorteilhaft ist vor allem der gebündelte Zugriff –
von Befunden und Behandlungsberichten über Medikationspläne bis hin zu Notfalldaten und
Röntgenbildern haben Sie hier alle Informationen auf einen Blick. Dank intuitiver Integration
ermöglicht Eterno Cloud eine schnelle und fundierte Entscheidungsfindung.


 Praxisverwaltungssystem: Zugriff auf die ePA haben Sie über das Praxisverwaltungssystem
(PVS). Das Eterno Cloud PVS optimiert Ihr Ressourcenmanagement maßgeblich und gibt
Patient:Innen die Möglichkeit, Arzttermine online zu buchen. Das sorgt nicht nur für
zufriedenere Patient:Innen, sondern vermeidet Doppelbuchungen und Terminausfälle.


 Anamnese: Die Patientenaufnahme geht mit Eterno Cloud dank digitaler Anamnese schnell
und unkompliziert von der Hand. Hier erhobene Daten werden in der Eterno Cloud
gespeichert und können jederzeit abgerufen werden.


 Leistungserfassung und Abrechnung: Die digitale Abrechnung für Ärzt:Innen vereinfacht
Abrechnungsprozesse maßgeblich und gibt Ihnen einen Überblick über die Finanzen in Ihrer
Praxis. Eterno Cloud sorgt hier nicht nur für eine Zeitersparnis, indem Routineaufgaben
automatisiert werden, sondern senkt auch das Fehlerpotential durch manuelle Eingaben.


So verläuft der Wechsel zur Eterno Praxissoftware für die Urologie

Der Wechsel zu Eterno Cloud verläuft unkompliziert und wird bei Bestandsmigrationen innerhalb von
30 Tagen realisiert. Ihre Praxis können Sie dabei wie gewohnt weiterführen, eine Unterbrechung ist
nicht nötig. Bei Neueröffnungen ist Eterno Cloud innerhalb von 48 Stunden Einsatzbereit. Wir
unterstützen Sie und Ihr Team mit umfangreichen Schulungen – vor, während und nach der
Implementierung von Eterno Cloud. Wir begleiten Sie auf dem Weg zur digitalen Praxis, damit Sie das
Maximum aus Ihrer Praxissoftware für die Urologie herausholen können.
Eterno Cloud bietet als All-in-One-Lösung alles, was Sie für einen effizienten Praxisbetrieb benötigen.
Mit unserer Softwarelösung haben Sie jederzeit Zugriff auf Ihre Patientendaten – egal, wo Sie sich
gerade befinden.

Heben Sie Ihre Praxis auf ein neues Level

Probieren Sie jetzt Eterno Cloud aus.

Praxissoftware für die Urologie: Praxis digitalisieren
Dr. med. Timo Rodi
Chief Medical Officer bei Eterno Health

Arzt, Digital Health Experte und seit 2021 im Gründungsteam von Eterno Health

Lernen Sie Eterno Cloud kennen

Entscheiden Sie sich für Eterno Cloud und gestalten Sie Ihre Praxisführung neu – intuitiv, effizient und zukunftsorientiert.